Donnerstag, 12. September 2013

Chevron Patchwork Kissen 2

SOoo.. Letzte Woche habe ich ja schon von meinen erneuten Patchwork versuchen berichtet. Inzwischen glaube ich, dass eines der Probleme war, dass beide Stoffe leicht dehnbar waren. Vermutlich geht es am einfachsten wenn man starre Stoffe hat. Aber egal, ich habe die Sache jetzt zu Ende gebracht.

Zufrieden bin ich aber nicht wirklich, alles sieht recht schief aus und an einigen Stellen sind Kräusel entstanden (Fragt mich nicht wie *schulterzuck*). Das hat sich nach dem zusammen nähen der Reihen gezeigt. Ich habe dann auch nicht mehr versucht die Nähte auf eine Höhe zu bekommen, sonst wäre es wohl noch schlimmer geworden.
Ich habe aber einfach noch mal schwarze Streifen zum umrahmen genommen und für das Rückenteil den grauen Stoff genutzt.



Fazit: Die Anleitung ist eigentlich sehr gut, und ich glaube ich würde es sogar noch einmal probieren. Das zweite Kissen ist auch etwas besser geworden als das erste. Und wenn man von weiter weg drauf guckt (viel weiter weg, gaaanz weit weg) ist es einigermaßen in Ordnung.

 Was meint ihr dazu?
LG diymarrus

Kommentare:

  1. Ui, das Kissen find ich richtig schön!!! Das ist echt mal zeitgemäßes Patchwork, toll! Und das Kätzchen passt farblich so perfekt ins Bild ;) Liebe Grüße schickt euch Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch großartig! Patchwork kann ja schnell so spießig wirken. Chevron muster gefallen mir total gut und der Mix mit den anderen Kissen auch. Liebe Grüße Veronika

    AntwortenLöschen